Ergo- und Physiotherapieausbildung in Ahaus

Nachts für Therapie-Ausbildung geworben

Ein Team der Bildungsakademie Canisiusstift beteiligte sich an der „Nacht der Ausbildung“ des Kreises Borken in Ahaus.

Ein guter Erfolg war die "Nacht der Ausbildung" in den Räumen des Gesundheitszentrums Westmünsterland. Foto: SMMP/Detlef Katzki
Ein guter Erfolg war die „Nacht der Ausbildung“ in den Räumen des Gesundheitszentrums Westmünsterland.

„Unser Kooperationspartner, das Gesundheitszentrum Westmünsterland am Standort Ahaus, hatte uns eingeladen, um in ihren Räumen die Ausbildung Ergotherapie und Physiotherapie darzustellen“, erklärt Akademie-Leiter Detlev Katzki.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungsakademie beantworteten viele Fragen. Foto: SMMP/Detlef Katzki
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungsakademie beantworteten viele Fragen.

Coronabedingt sei man zunächst skeptisch gewesen, ob und wieviele Interessierte das Angebot nutzen würden, um sich zu informieren. „Umso überraschter waren wir darüber, dass wir während der gesamten Zeit nur ganz wenige Momente hatten in denen niemand eine Beratung wünschte“, so Katzki.

So wurde aus der Teilnahme ein erfolgreicher Abend. Und der Akademieleiter betont: „Der besondere Dank dafür gilt unseren Gastgebern.“